Mittwoch, 27. Mai 2015

Endspurt

Seit Sonntag arbeite ich hier schwer, und mein Blog sieht aus, als wäre ich immer noch auf dem Gartenfest!
Da will ich euch doch mal ein update schicken. 

Ich bleibe leider für die Ausstellung weit unter meinen Möglichkeiten. Ich habe einfach viel zu spät angefangen zu arbeiten. Das wir jetzt immer klarer. 
Und warum?
Weil ich jetzt merke, wie es mich immer tiefer in das Thema zieht. Und erst jetzt kommen die guten Gedanken, die guten Ideen.

Natürlich weiss ich, dass das so ist. Und schon immer so war. Ich brauche die Auseinandersetzung mit einem Thema. Nicht nur intellektuell, sondern ganz praktisch. Ich übe, das bedeutet, die "Zeichnungen" werden immer besser. 
Ich grabe mich tiefer in mich hinein und finde immer mehr Worte, die inspirieren. Ich denke über das Thema nach und schon spriessen immer mehr Ideen für die Umsetzung hoch. 
Ich mag meine ersten Versuche gar nicht mehr ansehen. Es sind Anfänge, über die ich weiter komme, über mein vielzitiertes "Machen" setze ich die Reise fort. Ich kann gar nicht wissen wohin die Reise führt. Und genau dazu benötige ich Zeit. Ohne Ablenkung. Die ist eben bei mir sehr rar besetzt. 
Und somit bleibe ich unter meinen Möglichkeiten, denn ich habe noch effektiv 2 Tage, und die werde ich nutzen meine angefangenen Sachen fertig zu stellen. Damit ich überhaupt etwas mitnehmen kann auf den Markt. Mein Stand wird doch recht minimalistisch. 
Aber dann kann man sich auch mehr auf die vorhandenen Dinge konzentrieren. 

Es ist wie es ist.

ist und bleibt DAS Motto...





So, wie immer - ich gehe weiter arbeiten.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen