Donnerstag, 16. Juni 2016

wieder mal gearbeitet...

Seitdem ich diesen Webkurs gemacht habe, bin ich ein wenig versessen darauf. Es macht viel Spass und bringt relativ schnell Ergebnisse. 
Aber dennoch habe ich noch keine Idee entwickelt, wie das Ganze auch zu "Kunst" wird. Also so, dass ich mich traue es mit auf eine Ausstellung zu nehmen. Für mich ist es noch ein spielen, ein probieren. 

Ich fand ja eigentlich, dass ich meine Bildsprache endlich gefunden hatte. Und das habe ich auch. Ich mache immer noch sehr gerne meine Stoffcollagen. Aber andererseits müsste ich auch dort weiter probieren und mich weiter entwickeln. Denn sonst wird es für mich bald nur noch zur "Produktion" und das wird schnell langweilig. 

Ich muss ja nach Kleinsassen, zu dem Kunstmarkt, noch einiges schaffen. Und die große Frage wird sein, was das ist. Und momentan habe ich Lust das Feld des Webens, wie auch immer, weiter zu entwickeln und davon etwas mit zu nehmen. 
Wobei ich natürlich auch weiterhin mit der Nähmaschine zeichnen will und werde. 

Mal sehen wo es mich hinführt....

Heute habe ich jedenfalls mal wieder im atelier allerART gearbeitet. Und nun seht, was dabei herausgekommen ist:





Und so ist es jetzt erstmal fertig:





Ich habe ein altes Bild vom Flohmarkt genommen und einfach darüber gewebt. 
Wie gesagt, es ist noch nicht so ausgereift, aber für´s Erste bin ich zufrieden. Muss halt weitergehen... ;-)
In diesem Sinne, für alle kreative Tage!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen