Donnerstag, 16. April 2015

Budapest





Wir waren in Budapest und es hat mit sehr gut gefallen. Eine schöne Stadt natürlich voller Jugendstil und unfassbarer Kaffeehäuser. Ich habe das sehr genossen, obwohl es natürlich mittlerweile relativ touristisch ist und damit auch relativ teuer. Bei uns geht ja immer alles mal 5 Personen....
Aber dennoch möchte ich euch ein paar schöne Photos nicht vorenthalten:

 Ich habe gefühlte 1000 Jugendstilbilder gemacht...es ist auch zu schön!


Wir waren zufällig auf einem Folklorefest...




Die schönen Stickereien....


diverse Kaffeehäuser....(ich kann mir so gut vorstellen, wie man sich hier früher getroffen hat, und sich inspiriert hat, und geschrieben, gezeichnet, diskutiert hat!)



Ethnografisches Museum (so schön!!!)


So eine Jacke würde ich jederzeit SOFORT anziehen!! Sie ist  ca 75 Jahre alt! 

Diese Dächer waren einfach wunderschön...



Und endlich im "OFF-Viertel"...wie ich das liebe...


Absolut Budapestschönstes  "OFF" Cafe



Absolut weltschönste Tapete....


Absolut weltschönstes Vintagekleid, das ich meiner Tochter gekauft habe


Absolut unfassbar schönes Bild in einem Flohmarktladen, das UNVERKÄUFLICH war... (ich habe geweint)



 Wie ihr seht, nur Superlative... Und das, obwohl mir ein bisschen weniger touristisch und ein bisschen mehr "OFF" noch besser gefallen hätte. 

Schönen Tag euch!














  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen