Dienstag, 1. September 2015

Reisen....

Reisen erweitern ja bekanntlich den Horizont. Immer etwas neues, immer etwas anderes. Wir waren diesen Sommer in Milano. Hauptsächlich haben wir dort die Expo besucht, aber wir wollten unbedingt auch die Stadt sehen. Darum haben wir noch 3 Tage dran gehängt. Und es hat sich gelohnt!! Sowohl die Expo als auch Milano waren einfach wunderbar. Die Kinder haben die Expo geliebt, wo sonst kann man von Qatar nach Tschechien weiter nach Marokko und über Jemen, Äthiopien, Mexiko zurück nach Deutschland? Sehr interessant, wirklich. Darüber ließe sich ein eigener Post verfassen, vielleicht mache ich das auch noch.
Aber als wir spontan noch mal 2 Tage dran gehängt haben, um im Piemont Freunde zu besuchen, hat es mein Herz geöffnet mit einer Ausstellung, die ganz unvermittelt und ungeplant daher kam. So ist es richtig; alles das, was man genau NICHT plant, wird zum absoluten Highlight. Jedenfalls mein ganz persönliches...
Aber nun ein paar visuelle Eindrücke:

abends in Milano...

...ein unglaublicher Straßenmusiker, der mit verbundenen Augen den "Bolero" aus "Carmen" mit seiner "Flaschenorgel" hingelegt hat - Wahnsinn!!

Expo 2015

Marokko

Oman

Mexiko

Estland

Henna-Tattoo aus Afrika

Henna-Tattoo aus Qatar

ganz neue Perspektiven in Qatar...

Und nun zum Italien, wie man (vor allem ich) es mir vorstelle:

Alba

auch Alba

am Comer See

...um nur ein paar Bilder zu zeigen. Ich will Euch ja nicht langweilen.
Kommen wir also zu meinem Highlight - der tollen Ausstellung in Bossolasco. Sie heisst "forme e colori" Artisti a Bossolasco und ist leider schon am 30.8.15 zu Ende gegangen.

Die Galerie in Bossolasco

Maria Giulia Alemanno

diverse Künstler

Fabrizio Garelli

Maria Giulia Alemanno

Fabrizio Garelli und Franco Giletta


Ja, soviel dazu, hat mich sehr inspiriert...
Ich werde  dann mal arbeiten gehen. Als erstes das Zimmer aufräumen, und zwar so, dass man wieder arbeiten kann. Und dann loslegen. 
Dann werde ich wieder berichten. Über meine eigenen Arbeiten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen